Gimp 2.10 kostenlos downloaden


Die aktuelle stabile Version von GIMP ist 2.10.20 (2020-06-07). Der unmittelbar offensichtliche Unterschied ist, dass die beiden Programme ganz unterschiedliche Schnittstellen haben, und jeder, der an eines gewöhnt ist, wird sich Zeit nehmen, um sich an das andere zu gewöhnen. Darüber hinaus teilen sich die beiden viele der gleichen Merkmale, einschließlich der spezialisierteren Werkzeuge. Professionelle Benutzer sollten sich photoshop, dem Industriestandard, zuwenden, aber der kostenlose GIMP ist perfekt für jeden mit einem Budget. Benutzer können ihre Bildentwicklung durch Individualisierung und Plugin-Möglichkeiten von Drittanbietern optimieren. Da die Mitglieder des GIMP-Teams Freiwillige sind, die in Teilzeit an der Anwendung zusammenarbeiten, können Die Mitarbeiter Plug-Ins, die von anderen Entwicklern erstellt wurden, direkt in den Bildeditor herunterladen. Die GIMP-Entwickler bieten die kostenlose Software an und verkaufen keine Produkte, obwohl die Leute spenden können, um Unterstützung zu zeigen. Bildredakteure sind heutzutage zehn-a-Penny, also muss alles, was Aufmerksamkeit von einem geteilten Publikum will, etwas ganz Besonderes bieten. GIMP (oder das GNU Image Manipulation Program) ist einer der leistungsstärksten freien Bildeditoren auf dem Markt und wird häufig als freie Alternative zu Photoshop beschrieben.

Hinweis: Das derzeit verfügbare Paket bietet GIMP 2.10.14 und wurde noch nicht auf die neueste Version, GIMP 2.10.20, aktualisiert. Wir arbeiten daran, bitte überprüfen Sie später. flatpak install flathub.org/repo/appstream/org.gimp.GIMP.flatpakref Ja, GIMP ist völlig kostenlos herunterzuladen und zu verwenden. Dies ist ein Vorteil, den es gegenüber industrieüblichen Kunstsoftware wie Photoshop hat, die oft erhebliche Preisschilder haben. Darüber hinaus ist GIMP ein Open-Source-Programm. Alternativen zu GIMP sind Photoshop, Paint.net, Krita und Inkscape. GIMP, Paint.net, Krita und Inkscape sind freie Software, während Adobe Photoshop ein Abonnement erfordert. Sowohl GIMP als auch Krita sind auf Windows-, Mac- und Linux-Systemen verfügbar.

Inkscape ist unter Windows, Mac und Unix verfügbar. Photoshop funktioniert unter Windows-, Mac- und iPad-Betriebssystemen, während Paint.net nur unter Windows zugänglich ist. GIMP bietet erstklassige Farbmanagement-Funktionen, um eine hochauflösende Farbwiedergabe über digitale und gedruckte Medien zu gewährleisten. Es wird am besten in Workflows mit anderen freien Software wie Scribus, Inkscape, und SwatchBooker verwendet. GIMP-Versionen, die von gimp.org verfügbar sind, und seine Spiegel enthalten den Quellcode und müssen kompiliert werden, um auf Ihrem System installiert zu werden. Als kostenlose, Open-Source, plattformübergreifende Bildbearbeitungssoftware, können die Vorteile dieses Systems verdächtig erscheinen, obwohl die Plattform legal ist. Die Leute können sogar das Framework ändern und das Produkt kostenlos oder gewinnbringend weiterverteilen. Die Elemente des Umverteilungsprozesses werden von der GPL: General Public License angegeben und definiert. Wenn GIMP von der offiziellen Website heruntergeladen wird, ist es sicher und frei von Viren.

Jedoch, wie bei allen freien Software, Benutzer sollten vorsichtiges Herunterladen von Websites von Drittanbietern, da die Downloads Malware enthalten können. Der GIMP ist ein kostenloser Rastergrafik-Editor für Bilder: Bilder, Illustrationen und Text. Da die Benutzeroberfläche komplex ist, gibt es viele Tutorials online, um bei der Verwendung des Tech-Projekts zu helfen. Integrierte Funktionen ermöglichen einen beschleunigten Zugriff auf professionelle Bearbeitung: Ausweichen und Brennen, Vordergrundtechniken, Bildschichtung, Retusche usw., während Plugins von Drittanbietern anpassbare Optionen bieten, die das Erlebnis verbessern: Objektlöschen und zusätzliche Filter und Effekte.

Contact Info

Marica van der Meer Fotografie

Eize Speerstrastrjitte 4

8711 LB Workum

Phone : 06-14 534 773

Email : maricavdmeer@yahoo.com